Pressemitteilung: Gründung des AI Transformation Institute als DFKI Spin-off

Gemeinsam die KI-Transformation meistern: Zielgruppenspezifische Kurse mit führenden Expert:innen aus Wirtschaft und Wissenschaft

Spätestens seit dem letzten Jahr hat die generative KI die Welt im Sturm erobert. Auch jenseits des aktuellen Hypes, wird die Technologie nicht verschwinden. Sie wird in vielen Bereichen der Industrie, Verwaltung, Bildung sowie in den unterschiedlichsten Berufsbildern zu zum Teil disruptiven Veränderungen führen.

Laut der Forschungsabteilung der Investmentbank Goldman Sachs könnten ein Viertel aller Aufgaben wegfallen und 300 Mio Arbeitsplätze betroffen sein.   Dies führt zu einem massiven Ausbildungs- und Umschulungsbedarf.

“Eine KI wird Sie nicht ersetzen. Eine Person, die KI nutzt, wird es.”

Hauptangebot sind zielgruppenspezifische, praxisnahe und wissenschaftlich fundierte Weiterbildungsformate für KI.

Mitgründer Dr. Sven Schmeier: “Um generative KI verantwortungsvoll und effektiv zu nutzen, ist ein Grundverständnis notwendig. Das gilt besonders, um die täglichen Neuentwicklungen einzuordnen zu können und bestehende Ängste abzubauen. Hierbei ist aktuelles, leicht verständliches Wissen, das auf Forschung basiert, unerlässlich.”

Daneben unterstützt das AI Transformation Institute seine Kunden in Form von individueller Beratung, die von „AI Readiness Workshops“ auf strategischer Ebene bis hin zur konkreten Projektumsetzung reicht. 

Das AI Transformation Institut wurde von einem Expertenteam aus den Bereichen Technologie, Bildung und Industrieerfahrung gegründet. Die Gründer sind Dr. Sven Schmeier, Chefingenieur und stellvertretender Leiter des Speech and Language Technology Lab des DFKI; Conrad Schlenkhoff, CDTM Alumni, früher COO in Beteiligungen von Oetker Digital & Hubert Burda; und Dr. Philipp Schlenkhoff, früher CEO von Leybold Didactic und Giance Technologies, letzteres ebenfalls ein Spin-off aus dem DFKI.

„Der enorme Transformationsbedarf, für Wirtschaft und Gesellschaft, den generative KI auslöst, war früh klar. Das dies auch in der Unternehmenspraxis jetzt bereits der Fall ist zeigen die schon vor unserer offiziellen Ankündigung laufenden Kundenprojekte.” so Conrad Schlenkhoff.

Mitgründer Dr. Philipp Schlenkhoff: “In der AI-Bubble können alle den aktuellen Hype einordnen. Im Privatem treffe ich aber teilweise auf grundlose Ehrfurcht, als hätte man jetzt einen Zauberstab, oder auch auf etwas genervtes vielleicht angstgetriebenes Desinteresse. Beides ist nicht gerechtfertigt. Wir möchten das ändern. Daher unser Motto: „Gemeinsam die KI-Transformation meistern.“

Über das AI Transformation Institute

Das AI Transformation Institute ist ein Weiterbildungsträger, der Kurse und Beratung zu generativer KI speziell auf Berufsgruppen zugeschnitten, anbietet. Dies sind z.B. Rechtsanwält:innen, Geschäftsführer:innen, Unternehmensberater:innen,  Projektmanager:innen und Marketing Expert:innen. 

Pressekontakt:

AI Transformation Partners GmbH, Torstr. 201, 10115 Berlin

Dr. Philipp Schlenkhoff, philipp.schlenkhoff@baxovdh.myrdbx.io, +49 172 4861870

www.baxovdh.myrdbx.io   

Weitere News

In der Welt der Wirtschaft wo der Unterschied zwischen Vorreitern und Nachzüglern oft an der

Stand im Mai 2024 zu KI in Unternehmen Viel Potential wenig Kapazität KI bedeutet für

Großes Zitat der großartigen Fei was sie wohl im Rahmen der Trumpf AI Insights gesagt

Teilen